Zahntechnik als Kunst­handwerk auf hoher Stufe

Dass Zahntechniker künstliche Zähne herstellen, weiss man. Aber was sie bei Dental Art leisten, um ein Höchstmass an Anspruch und Ästhetik zu erreichen, ist beeindruckend.

 

Peter Hammer, Inhaber und Geschäftsführer von Dental Art, gewährte dem «dietiker» einen Einblick in sein Labor, das im Jahr 2015 in Dietikon an der Schön­eggstrasse 6 seinen Betrieb aufgenommen hat. Hier sind bis zu fünf Mitarbeitende damit beschäftigt, partiellen oder kompletten Zahnersatz wie Kronen, Brücken oder Prothesen – sowohl auf eigenen Zähnen oder auf Implantaten verankert –, aber auch Knirsch- oder andere Schienen herzustellen. Es wird dabei mit höchster Intensität und Konzentration gegossen, gepresst, gefräst und geschliffen.

Viel Handarbeit, aber auch neueste IT-Technologie
Zahntechniker ist ein handwerklicher Beruf, der sich an der Kunst orientiert, um Schönes und Einmaliges zu erschaffen. Es erfordert viel Einfühlungsvermögen und Feingefühl, um einen Zahnersatz in Form, Beschaffenheit, Oberfläche und Farbe in Perfektion entstehen zu lassen. Unterstützt werden die Techniker von Dental Art mit eigenen computergestützten Prozessen und Verfahrenstechniken wie Fräsmaschinen sowie Scannern für dreidimensionale Darstellung des Gesichts, 3D-­Druckern und Informationen für die spezifische Bearbeitung aller Produkte.
Als ausgewiesener Spezialist mit 30-jähriger Erfahrung hat Peter Hammer ein innovatives Dentallabor aufgebaut, dessen Team laufend mit den neuesten Entwicklungen Schritt hält, sei es in Bezug auf die Materialien, die Verarbeitung oder die digitalen Systeme. Dabei legt er grössten Wert auf die Pflege der Handwerkskunst und stellt grosse Ansprüche an die Zahnästhetik.

Fragen Sie Ihren Spezialisten für Dentaltechnik
Obwohl meist der Zahnarzt erste Ansprechperson ist, bietet Dental Art auch direkte Beratungen an. Diese sind völlig neutral und unverbindlich für alle Angelegenheiten, die mit einem bevorstehenden Zahnersatz verbunden sein können: richtige Materialauswahl, Hilfe zur Entscheidungsfindung ob festsitzend oder herausnehmbar, Fragen zur Festigkeit und Lebensdauer usw. Sie können sich im Rahmen Ihrer finanziellen Wünsche und Möglichkeiten über die Alternativen des Zahnersatzes ins Bild setzen. Dental Art repariert zudem Zahnprothesen oder begutachtet diese, um Möglichkeiten der Überarbeitung oder Teilerneuerung zu prüfen. Eine unkomplizierte, schnelle Dienstleistung speziell für die Region Dietikon.

 

Infos Dental Art AG, Telefon 044 741 87 70,
www.dentalart-schweiz.ch, info@dentalart-schweiz.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: Paul Dütschler, Foto: dietiker ML